Bitcoin will probably have to fall to $13,000

Therefore, Bitcoin will probably have to fall to $13,000 before it can rise again

  • Since Bitcoin reached its all-time high in the region around the middle of the $19,000 mark, it has continued to fall.
  • There are a number of factors driving this move down, including selling pressure resulting from the refusal, fear of regulatory repression in the US and the resumption of withdrawals at OKEx.
  • The combination of these factors has created a perfect storm for bears and they appear to be taking full advantage of it.
  • One trader believes that Bitcoin has quite a way to go before it finds significant support and starts to rise higher.
  • He is paying particular attention to a decline towards $13,000 and notes that BTC still appears to be „way overdrawn“.

Bitcoin has completed a full 180 degree turn, although the crypto currency’s earlier upward momentum is now easing as bears aim to lower it significantly.

Selling pressure, seen as a result of the $19,500 rejection, is undoubtedly the trigger for this move, but a number of other factors have sustained it.

Recent statements by the US Treasury Secretary about cracking down on private crypto wallets Profit Secret have scared investors and led to a sudden influx of selling pressure on the crypto currency.

In addition, the reopening of the OKEx crypto stock exchange also coincided with this slump – suggesting that its users may be taking profits off the table.

Bitcoin shows signs of weakness at $17,000

Bitcoin is currently quoted at a price of $16,900. This is roughly the price at which it was traded during the last day.

The support that BTC had previously held above $17,000 seems to be evaporating, which could be a sign that a downward movement is imminent in the near future.

Should this level turn into resistance, this could put Bitcoin’s price action firmly under the control of the bulls.

Analyst: Movement to $13,000 could be imminent

Regarding Bitcoin’s price action, one trader now states that a move towards $13,000 may be imminent in the near future.

He points out that he could initially consolidate above his weekly support at $16,200, eventually breaking through this level and opening the gates for an even bigger move down.

„Unlike ETH, BTC looks well beyond its weekly 21EMA, still far from interesting support. My ideal entry would be the main support @ 13k as outlined. At the moment we could hold the weekly support of 16213 and then move down for an ABC correction.

Bitcoin’s price action in the coming days should give serious insight into the outlook for the aggregate market in the coming weeks.

New Hampshire unternimmt Versuche, Glücksspielaktivitäten zu legalisieren

New HampshireDie Glücksspielgesetzgebung in New Hampshire hat es fast geschafft, von den Behörden genehmigt zu werden, als Gouverneur Maggie Hassan für die Glücksspielangelegenheiten des Staates zuständig war.

Menschen mit beträchtlichem Wissen in dieser Angelegenheit bleiben zuversichtlich, dass es während der neuen Sitzung endlich vorbei sein wird

Es gibt jedoch eine andere Seite der Medaille. Es könnte eine ziemlich herausfordernde Aufgabe sein, alle 400 Mitglieder des Hauses dazu zu bringen, sich auf die Bewertung ihrer Prioritäten zu einigen und ausreichende Mittel für jedes Problem bereitzustellen, mit dem sie sich im Laufe des Jahres befassen müssen.

Tatsächlich hat das Betano nie ein Gesetz über Glücksspielaktivitäten verabschiedet. Der derzeitige Gouverneur ist ein starker Befürworter der Glücksspielgesetzgebung , was die Chancen für eine solche Gesetzesvorlage ziemlich hoch macht.

Im vergangenen Jahr lehnten die Vertreter ein Gesetz zur Einrichtung von zwei Casinos innerhalb des Staates ab

Nun scheint es so, als ob die Glücksspielgesetzgebung wieder auf der Tagesordnung steht, da Senator Lou D’Allesandro im Begriff ist, einen ähnlichen Gesetzentwurf vorzuschlagen . Er gehört zu den Befürwortern der Glücksspielerweiterung und sieht darin eine hervorragende Gelegenheit, neue Karrieremöglichkeiten zu schaffen und auch zur Staatskasse beizutragen.

Unnötig zu erwähnen, dass seine Überzeugungen von den Gegnern der Glücksspielgesetzgebung missbilligt wurden, da dies als instabile Methode zur Ankurbelung der staatlichen Wirtschaft angesehen wird . Darüber hinaus wird angenommen, dass sich dies auch negativ auf die Gemeinden auswirkt.

Zehn Mitglieder des Ways and Means Committee werden die Vorschläge zur Glücksspielgesetzgebung prüfen. Das Ergebnis ist wirklich interessant, da es unter den Mitgliedern Gegner und Befürworter der Glücksspielgesetzgebung gibt.

Der Nachbarstaat Massachusetts steht kurz vor dem Ausbau seiner Casinoindustrie, weshalb New Hampshire dringend ein eigenes Casino gründen muss .

Die Gegner glauben jedoch, dass das Casino nicht in der Lage wäre, die harte Konkurrenz zu bekämpfen . Sie unterstützten ihren Standpunkt mit der Tatsache, dass Casinos in New Jersey schließen und diejenigen in Connecticut schwache Einnahmen melden, so dass es im Grunde keinen Sinn macht, ein weiteres zu eröffnen.

Natürlich wird es heftige Debatten darüber geben , wie die erzielten Einnahmen ausgegeben werden können. Während die Demokraten mit größerer Wahrscheinlichkeit die Dienstleistungen und das Bildungssystem verbessern, würden die Republikaner des Hauses ohne zu zögern das Geschäft unterstützen und ihnen eine Steuererleichterung gewähren.

Derzeit hat die Gouverneurin nicht bekannt gegeben, ob sie die Casinoeinnahmen in den Budgetvorschlag aufnehmen würde. Es bleibt ungewiss, ob sie auch die Glücksspielgesetzgebung genehmigen wird.

Veröffentlicht unter Casino

Defi Craze ist zurück! YFI-Preishandel über Bitcoin – AAVE & UNI folgen der Klage

Bitcoin begab sich auf eine pessimistische Reise, als die Nachricht über einen COVID-19-Impfstoff bekannt wurde. Später hat der BTC-Preis seine Resistenz beibehalten und handelt derzeit um die 15.300 USD. Die führenden alternativen Münzen haben sich ebenfalls abgekühlt da Ethereum bei etwa 450 $ und Ripple bei 0,25 $ liegt.

Auf der anderen Seite erlebt der DeFi-Markt nach zwei Monaten nach dem Anlauf von Bitcoin ein Comeback. yEarn Finance (YFI ), Uniswap (UNI) und Aave (AAVE) führen mit großen Gewinnen.

Yearn Finance (YFI) hat den Bitcoin-Preis überschritten

Der YFI-Preis ist ebenfalls aus einer absteigenden Widerstandslinie ausgebrochen und hat in Kürze den Unterstützungsbereich von 13.000 Dollar zurückerobert. Bei Redaktionsschluss notiert Yearn Finance bei 17.409,73 $ und liegt damit auf Platz 37. Gemäß der Obergrenze des Münzmarktes beträgt die Maketcap von YFI 521.729.678 $ bei einem Handelsvolumen von 618.931.710 $.

Derzeit ist der YFI-Preis nach einem Anstieg um fast 143% in eine Konsolidierungsphase eingetreten. Auf dem 4-Stunden-Chart können wir eine klare Verschiebung im Momentum des Trends erkennen, der sich zinsbullisch entwickelt hat.

Die IOMAP von IntoTheBlock zeigt, dass über 1.000 Adressen fast 10.500 YFI um dieses Preisniveau herum halten.

Sollte der Preis ausbrechen und sich weiter nach oben bewegen, könnte er bei 21.000 USD den nächsten Widerstandsbereich erreichen. Außerdem könnte eine Zunahme des Kaufdrucks hinter dieser Kryptowährung dazu führen, dass sie bei etwa 19.000 $ gehandelt wird.

Uniswap (UNI ) Preis für den ultimativen „Bull Run

In den letzten vier Tagen ist der Uniswap-Preis um mehr als 68% gestiegen. Der zinsbullische Impuls scheint jedoch durch den gleitenden 200-Vier-Stunden-Durchschnitt auf der 4-Stunden-Chart eingedämmt worden zu sein.

Gegenwärtig handelt Uniswap bei $2,80 mit 5% Gewinnen. UNI Token hat einen Marktwert von 608.367.991 $ bei einem Handelsvolumen von 482.381.574 $.

Eine zinsbullische Divergenz oberhalb des MACD deutet darauf hin, dass die Käufer mehr Einfluss auf UNI haben; daher dürfte sich der Aufwärtstrend noch weiter fortsetzen.

Der Relative Strength Index erhöht die Glaubwürdigkeit der bullishen Aussichten, indem er sich dem überkauften Bereich annähert.

Eine Preisaktion oberhalb der oberen Trendlinie könnte einen Aufschwung in Gang setzen, der zu einem 16%igen Aufschwung auf $3,2 führen könnte.

Die IOMAP von IntoTheBlock zeigt, dass ca. 1.800 Adressen 6,7 Millionen UNI zwischen 2,87 und 2,95 Dollar gekauft haben.

Preis nähert sich kritischem Widerstand

Der AAVE scheint sich als beste großkapitalisierte Krypto-Währung der vergangenen Woche zurückzuziehen. Die AAVE-Münze ist allein in den letzten sieben Tagen um 83% gestiegen, nachdem sie von ihren lokalen Tiefständen stark abgeprallt war.

Gegenwärtig handelt der AAVE bei $59,62 mit 15% Gewinn. Die AAVE-Münze hält den Wert der Marktkapitalisierung von 697.797.729 USD bei einem Handelsvolumen von 404.327.690 USD.

Trotz der beträchtlichen Gewinne, die in einem so kurzen Zeitraum erzielt wurden, könnten sich die Preise auf eine Rückführung vorbereiten.

Solange sich AAVE, UNI und YFI über ihren jeweiligen Nachfrageschranken halten können, werden die bullishen Aussichten überwiegen.

Le réseau Celsius rapporte que Crypto Holdings

Le réseau Celsius rapporte que Crypto Holdings vaut 2,2 milliards de dollars

Le réseau Celsius (CEL) continue d’accroître son patrimoine numérique.
Le réseau Celsius a le vent en poupe

La plateforme de récompenses en cryptocurrences leader du secteur – Celsius Network – a récemment annoncé qu’elle avait accumulé plus de 2,2 milliards de dollars d’actifs en cryptocurrences sous gestion.

Il est intéressant de noter qu’au début de l’année, Celsius était devenue la première Bitcoin Machine plateforme de monnaie numérique à dépasser le milliard de dollars d’actifs sous gestion. De plus, la société a doublé ses avoirs nets en cryptographie en seulement six mois, note un communiqué de presse officiel.

Le communiqué de presse note certaines des récentes étapes franchies par la plateforme de prêt et d’emprunt de devises cryptographiques. Notamment, Celsius compte actuellement plus de 215 000 utilisateurs actifs à travers le monde et a, à ce jour, distribué plus de 80 millions de dollars en récompenses de crypto à sa communauté.

En outre, rien que l’année dernière, le jeton natif de la plateforme, CEL, a augmenté de plus de 4 529 %. En outre, à l’heure actuelle, le bilan de Celsius (hors AUM) comprend des espèces et des jetons CEL d’une valeur de plus de 680 millions de dollars.

Commentant cette évolution, Alex Mashinsky, PDG de Celsius, a déclaré

„Notre croissance incroyable, non seulement au cours de l’année dernière, mais depuis le lancement de Celsius il y a un peu plus de 2 ans, prouve que, comme nous l’avions prédit, les revenus d’intérêts sont la nouvelle application tueuse pour la cryptographie.“

Ajout,

„Nous avons créé le concept de rendement de vos actifs numériques en nature ou avec un jeton natif et lancé la révolution DeFi. Depuis lors, nous avons créé plus de revenus pour nos clients que n’importe qui d’autre dans la DeFi ou le CeFi, et nous n’avons pas l’intention de ralentir de sitôt“.

Les plates-formes de prêt Crypto continuent à se développer

Les plates-formes de prêt et d’emprunt de devises ont percé le secteur des actifs numériques au sens large pour se créer un espace de niche.

Il n’est pas surprenant que les quelques noms de confiance présents dans cet espace aient consolidé leur bonne volonté auprès des clients et continuent d’innover et d’offrir de nouveaux produits et services pour propulser les actifs numériques dans le courant dominant.

Celsius Competition BlockFi, par exemple, offre une large gamme de produits et services de cryptage à ses clients pour rendre les biens numériques plus accessibles.

Bitcoin Booms to Fresh 2020 Pris högt: $ 13 700 och stiger

Bitcoin har gått sönder 2020. Idag slog den en ny årlig höjd, med en våg av hausseartade nyheter. Hur högt kan det gå?

Det har aldrig varit en bättre tid att vara Bitcoin-innehavare i år.

Priset på Bitcoin har nått en ny 2020-höjd på $ 13 700. Detta efter ett dopp tidigare i veckan och en till synes nervös aktiemarknad testade styrkan hos dessa händer. I går sjönk till exempel Dow Jones med 2,3%, men Bitcoin höll sig stadigt på cirka 13 000 dollar efter att ha sjunkit till 12 785 dollar.

Idag ökar kryptotillgången med 6%. För närvarande handlar Bitcoin för ett årligt högt värde på drygt 13 700 dollar per data från Messari. Förra gången Bitcoin-investerare såg ett så högt BTC-pris var den 27 juni 2019 och innan dess januari 2018.

Dessa kortsiktiga vinster fördjupar handlarnas hausseartade långsiktiga utsikter ytterligare. Bitcoin har varit på en bull run sedan marknaden kraschade i mitten av mars. Utsikterna är i stort sett desamma sedan dess – med allt högre toppar.

Olika drag från stora aktörer inom finans och teknik, inklusive Square, PayPal, MicroStrategy och JP Morgan, har gett Bitcoin-investerare anledning till optimism.

Tidigare denna månad tillkännagav Square en investering på 50 miljoner dollar i Bitcoin. Och just förra veckan meddelade PayPal att dess plattform skulle möjliggöra köp och försäljning av Bitcoin, Litecoin, Ethereum och Bitcoin Cash. VD för Microstrategy, som nyligen konverterade nära 23% av sin stat till Bitcoin (425 miljoner dollar av sin totala nettovärde på 1,79 miljarder dollar), sa att BTC var en miljon gånger bättre än guld. För att inte utelämnas sa JP Morgan i ett brev att Bitcoin hade potential att tredubbla sitt pris.

För vissa kan det kännas som 2017 igen – bara den här gången talar det inte om bubblor eller hype-driven parabolisk tillväxt. Och det kan vara ett bra tecken för marknaden.